Die wunderbare Entdeckung der Pi - tersilie
von HAEL YXXS


Daß der Mensch im Einklang mit der Natur am besten lebt, ist eine hinlänglich bekannte Tatsache, aber daß die Natur im Einklang mit der von uns allen hochverehrten Zahl PI wächst und gedeiht, hat ein Großteil von uns zwar schon immer vermutet, aber überzeugende Beweise waren spärlich gesät. Kürzlich fand ich den Beweis dafür, daß sogar gewöhnliche Küchenkräuter in ihrem Wachstum von der berühmten Kreiszahl bestimmt werden!

Wie anders wäre es zu erklären, daß ich in der von meiner Mutter mit eigenen Gartenkräutern versehenen, traditionellen weihnachtlichen Nudelsuppe statt des gefürchteten Haares ein unmißverständliches, grünes PI fand! Nicht nur, daß mir die überaus schmackhafte Suppe als kulinarischer Hochgenuß in Erinnerung bleiben sollte, nein, diese Entdeckung der PItersilie in einer köstlichen, handgemachten Suppe, verhalf mir zu der Überzeugung, daß ich es in diesem Falle wohl mit einem Stück URSUPPE zu tun hatte! Seitdem bin ich fanatischer Suppenfreund, aber eine zweite Entdeckung dieser Art und Tragweite war mir bisher leider nicht vergönnt, da es sich wahrscheinlich um eine äußerst seltene Manifestation von PI in natürlich Gewachsenem gehandelt haben muß.

Hier also nun das Beweisfoto meiner Entdeckung, das selbstredend völlig manipulationsfrei entstand


 
 

Pitersilie, 1998