JVS Software and More
p-Aktivitäten / p-Activities
Letzte Aktualisierung / Last Update : 27.09.2008

Datum
Date
Link /
Main Event
Aktivität
Activity
17.08.2008 Aufnahmeprüfung ARMIN R. (Pen-Spinning)
Entrance Examination ARMIN R. (with Pen-Spinning)
14.03.2008 p-Tag-Event 2008: Der Pi-Stuhl
p-Day Event 2008: The Magic Chair
10.08.2007 Meine p-World Uhren
My p-World Watches
22.07.2007 p-Approximation-Day-Event 2007: Pi-Pilze
p-Approximation-Day-Event 2007: Pi-Mushrooms
23.05.2007 Aufnahmeprüfung: 7 auf einen Streich
Entrance Examination: 7 in one sweep
14.03.2007 p-Tag-Event 2008: Der Pi-Küche
p-Day Event 2008: My Pi-Kitchen
22.07.2006 p-Approximation-Day-Event 2006: Der APPROXIMATOR
p-Approximation-Day-Event 2006: Der APPROXIMATOR (German)
17.06.2006 Aufnahmeprüfung über 314 Stellen von STEPHAN SCHMIDT
Entrance Examination STEPHAN SCHMIDT (314 digits!)
30.10.2005 Aufnahmeprüfung im Handstand MARZEL HEITMEYER
Handstanding Entrance Examination MARZEL HEITMEYER
13.03.2005 p-Tag-Event 2005: Aufnahmeprüfung KOLJA MAIHORN feat. PANIKO
p-Day Event 2005: Entrance Examination KOLJA MAIHORN feat. PANIKO
30.10.2004
Weltmeisterschaft im Kopfrechenen / Annaberg-Buchholz
Dr. Ulrich Voigt demonstriert beim Showabend seine Kenntnis von 10.000 p Stellen mit Hilfe einer "Pi-Auswürfel- und Aufdecksofware" von JVS

World Championship in Mental Calculation / Annaberg-Buchholz (Germany)
Dr. Ulrich Voigt demostrates the knowledge of 10.000 p-digits by means of a "PI-Hitting and Uncovering Software" from JVS
17./18.09.2004
Die 2. ZIRKUMFERENZ in Waldsassen/Oberpfalz
Vorträge, Ausstellung, Aktionen rund um p

Second CIRCUMFERENCE in Waldsassen/Oberpfalz
Lectures, activities and an exhibition around p
22.07.2004 p-Annäherungstags 2004: p-GLEITER
Mit der "0" auf Surftrip durch die p-Folge

p-Approximation-Day 2004: p GLIDER
Surfing thru the p digits
14.03.2004 p-Tag-Event 2004: AUF DER SUCHE NACH PI
p-Day Event 2004: SQUARING THE CIRCLE
14.03.2004 p-Tag-Event 2004: Aufnahmeprüfung SILVIA SCHMIDT
p-Day Event 2004: Entrance Examination SILVIA SCHMIDT
09.02.2004
AMS Bucheinband "Captured"
Die AMERICAN MATHEMATICAL SOCIETY wählt das PiWorld-Bild "Captured" für den Bucheinband von "The Number Pi" der Autoren Eymard/Lafon.

AMS Book Cover "Captured"
The AMERICAN MATHEMATICAL SOCIETY chooses the PiWorld picture "Captured" as the cover image for "The Number Pi" by Eymard/Lafon
31.01.2004
Das p-KAFKA-PROJEKT
Wie man durch Würfeln zum Schriftsteller wird.
Automatische Textgenerierung aus Original und Pi.

The p-KAFKA-PROJECT
Throwing dice for literature.
Automated text generation using original text plus Pi digits
01.01.2004 p über die Jahre
Wie man die aktuelle Jahreszahl mit p-Stellen baut

p Through The Years
How to express the current year thru p-Digits
16.11.2003 PI CAVE
Eine PIXY-generierte Stalagmiten-Stalaktiten-Struktur für die Abfolge gerader und ungerader Pi-Stellen.

PI CAVE
A PIXY-generated cave structure following the change of odd and even numbers in the Pi sequence.
01.09.2003
Statistic für 4,2 Milliarden Nachkommastellen der Zahl p
Statistics for 4 Billion Decimal Digits of p
22.07.2003 p-Annäherungstags-Event 2003: WOODEN PI
Blair Witch lässt grüssen...

p-Approximation-Day Event 2003: WOODEN PI
Greetings from Blair Witch...
14.03.2003
p-Tag-Event 2003: pCTURE-BOOK-RELEASE
Diese Edition bildet in 26 Bänden einen kontinuierlichen Farbverlauf ab,
der aus 390 Millionen Pi-Stellen berechnet wurde.

p-Day Event 2003: pCTURE-BOOK-RELEASE
This edition represents in 26 books a continuous colour change
calculated on the basis of 390 million Pi digits.
01.11.2002 Magic p - VERLORENE FARBEN
Eine Illustration des Gesetzes der großen Zahlen anhand der Pifolge.

Magic p - LOST COLOURS
An coloured illustration of the statistical behaviour of the Pi sequence.
22.06.2002 p-Tag-Event 2004: Aufnahmeprüfung J.S.
p-Day Event 2004: Entrance Examination JULIANE STEINBERG
22.06.2002 > p-Tag-Event 2004: Aufnahmeprüfung INGA Z.
p-Day Event 2004: Entrance Examination INGA Z.
20.05.2002 PI STRIPES
Eine PIXY-generierter Barcode mit den Verteilungen der Ziffern 0-9 innerhalb der ersten 628 Pi-Stellen.

PI STRIPES
A PIXY-generated barcode illustrating the distribution of each single number among the
first 628 Pi digits.
19.05.2002 PI BRICKS
Eine PIXY-generierte 60x31 Steine-Mauer, die trotz des berühmten Feynman-Punktes nicht zusammenfällt...

PI BRICKS
Another brick in p !
See the PIXY-generated 60x31 wall including the magic Feynman point.
17.05.2002 PI-EINMALEINS
Wo sitzen die Ziffern 0-9 in den ersten 100 Nachkommastellen?
PIXY-generierte Struktur nach einer Idee von Christian Rieger.

PI-BASICS
Where are the numbers 0-9 located among the first 100 PI digits?
PIXY-generated structure (following an idea of Christian Rieger).
16.05.2002
PIXY (Software-Download)
Farbmatrix-Generierung aus Zahlendaten
PIXY war die Vorstufe für das spätere PICTURE-BOOK-Project

PIXY (Software-Download)
Generating a coloured matrix from numeric input data
PIXY was the first programming step for the further PICTURE-BOOK-PROJECT
13.04.2002 Gastgeber der AFTER-ZIRKUMFERENZ-PARTY
Hosting of the AFTER-CIRCUMFERENCE-PARTY
13./14.03.
2002

p-Tag-Event 2002: DIE ZIRKUMFERENZ
Mitorganisator der Zirkumferenz in Brandenburg/Havel.

p-Day Event 2002: THE CIRCUMFERENCE
I was one of the coorganizers of the conference in Barndenburg/Havel.
15.02.2002
Der p-Teppich von CHRISTA SCHMIDT
Nach 14 Monaten Häkelarbeit wird der phantastische, aus 2.500 Einzelstücken bestehende Teppich beendet. Das Werk, das die Pi-Folge farbig nachzeichnet, wird zur ZIRUMFERENZ 2002 erstmalig der Öffentlichkeit vergeführt.

The p-Carpet by CHRISTA SCHMIDT
After 14 month of crochet work the phantastic carpet gets finished. It consists of 2.500 single squares following the Pi sequence.
22.07.2000 p-Annäherungstags-Event 2000: APPLE PI
Ein überzeugender Beweis für die Pi-induzierte Selbstorganisation der Materie.

p-Approximation-Day Event 2003: APPLE PI
A convincing evidence of Pi-stimulated self-organization of matter.
27.06.2000
MAGIC PIWOLRD LIGHT (Software-Download)
Die kleine Spielversion von Magic PiWorld.
Leicht zu bedienen, erlaubt die Erzeugung eigener PIctures.

MAGIC PIWOLRD LIGHT (Software-Download)
The free "consumer" version of Magic PiWorld.
Easy to use tool for generating own PIctures.
17.06.2000
p-PHONIE (von HLX)
HLX erzeugt mit Hilfe der Pi-Phonie-Option von Magic PiWorld bis zu 14-stimmige Klangfolgen nach Pifolge

p-PHONIE (by HLX)
HLX produces polyphon sounds that follow the PI sequence with up to 14 voices.
14.03.2000
p-Tag-Event 2000: OKAPI (Software-Download)
Der Merktrainer für die Aufnahmeprüfung: Pi-Stellen spielend lernen.

p-Day Event 2000: OKAPI (Software-Download)
Your Personal PI-Trainer: get prepared for joining the Pi-Club.
15.02.2000
Start der neuen Magic p-World Web Gallerie
Relaunch of the Magic p-World Web Gallery
15.05.1999
p-SIGN Generierung (von HLX)
Die Adaption und Freigabe der SUZY-Option (Superstrings) von Magic PiWorld erlaubt HLX
individuelle Pi-Fingerprints zu generieren.

p-SIGN Generation (by HLX)
Finishing the SUZY-option (Superstrings) of Magic PiWorld allows HLY to created personalized Pi- fingerprints.
14.03.1999 p-Tag-Event 1999: Ode an die Unbegreiflichkeit
p-Day Event 1999: Ode to Inconceivability
14.03.1999 p-Tag-Event 1999: PI-MINE (Software-Download)
Entschärfe ein 10x10-PI-Minenfeld mit RECHTSCLICK...

p-Day Event 1999: PI-MINE (Software-Download)
Uncover a 10x10 field of PI mines with RIGHT CLICKING...
xx.xx.2000
Der p-Tisch, entworfen mit Magic PiWorld.
The p-Table designed by Magic Piworld.
24.09.1999
Antritt des Botschafteramtes für die Freunde der Zahl p
Starting my duty as an ambassador of FRIENDS OF p
09.05.1998 Die heißeste Verkündigung von p
Freie Rezitation von 797 Nachkommastellen in einer Sauna bei 92 Grad Celius.

The Hottest Proclamation of p
Free proclamation of 797 Pi digits inside a sauna at 92 degrees Celsius.
08.05.1998
Eröffnung der 1. p-Gallerie
Opening of the 1st p-Gallery
14.03.1998 p-Tag-Event 1998: Meine Aufnahmeprüfung zu den Freunden der Zahl p
p-Day Event 1998: My Entrance Examination to the FRIENDS OF p




© 2005 by JVSchmidt